Aus den Händen von Ministerpräsident Armin Laschet hat Iris Berben ist am Mittwoch, den 01. Juli 2020  den Landesverdienstorden des Landes Nordrhein-Westfalen erhalten.

„Iris Berben engagiert sich in herausragender Weise ehrenamtlich gegen Rechtsextremismus und Antisemitismus. So unterstützt sie seit 20 Jahren den Verein „Gesicht zeigen!“ und war von 1998 bis 2008 Kuratoriumsmitglied der Deutschen AIDS-Stiftung mit Sitz in Bonn. Die geborene Detmolderin ist heute noch mit dem Land Nordrhein-Westfalen tief verbunden.

 

Foto Günther Ortmann