Willkommen auf der Website von Iris Berben

AKTUELLES

 

Kinostart Conni & Co am 18.08.2016

 

In ihrem ersten, spannenden Kino-Abenteuer erobern
"Conni & Co." nun endlich die große Leinwand!

 

Emma Schweiger spielt die Rolle der aufgeweckten, abenteuerlustigen Conni. Immer mit dabei ist ihr bester Freund Paul, gespielt von Oskar Keymer, der sich im Kinofilm zwischen Conni und seinen coolen neuen Freunden entscheiden muss.

Eine ganz besondere Rolle übernimmt Iris Berben: Sie spielt Connis coole Oma Marianne, die einen Gnadenhof und einen Beiwagenmaschine besitzt und ihrer Enkelin und deren Freunden immer wieder aus der Patsche hilft!

Heino Frech ist in der Rolle des undurchschaubaren Schuldirektors zu sehen, der eigentlich mit Kindern nicht viel anfangen kann und nur von seiner teuren Villa mit gelbem Liegestuhl träumt. Um an sein Ziel zu gelangen, will er mit Connis Hund Frodo das ganz große Geld machen: Frodo soll das „tierische“ Testimonial einer Hundefutter-Marke werden. 

Lisa Bitter und Ken Duken spielen Connis Eltern Annette und Jürgen, die von ihrer Tochter Conni und ihrem Sohn Jakob (Ben Knobbe) ganz schön auf Trab gehalten werden.

Auch Kurt Krömer als vorwitziger Zoofachverkäufer, Anneke Kim Sarnau als strenge, aber liebenswerte Lehrerin Frau Lindmann und Til Schweiger haben charmante Auftritte in CONNI & CO. 

weitere Informationen: Hier

 

 

Das Buch von Iris Berben und Tom Krausz:

 

Corso Verlag

"Jerusalem: Menschen und Geschichten einer wundersamen Stadt"

(ab September 2015 im Buchhandel)

 

 

 

 

Schon 1968 fuhr sie das erste Mal nach Israel und Jerusalem, seitdem unzählige Male.
Mit ihrem Text streift Iris Berben durch diese Stadt, die historisch, kulturell und politisch einmalig ist, in der sich Christentum, Islam und Judentum eine wundersame Altstadt teilen; sie erzählt von den Gerüchen und Geräuschen, geht mit uns über die Souks und in die Basare, lässt teilhaben am Leben der Menschen.
Auch Tom Krausz ist den Widersprüchen und Reizen Jerusalems erlegen, und fährt seit vielen Jahren immer wieder nach Jerusalem, in dessen Gassen das Nebeneinander der Religionen und Kulturen alltäglich ist. Seine Fotografien sind spontane bildliche Notizen von eigener Kraft und Schönheit.

  

DREHARBEITEN

 

Conni & Co 2

 

Es geht weiter mit Conni und ihren Freunden. Am 12. Juli begannen in Berlin-Brandenburg die Dreharbeiten zu "Conni & Co 2 - Rettet die Kanincheninsel"

Unter der Regie von Til Schwieger übernimmt Emma Schwieger wieder die Rolle der Conni. Im Film, der auf den Stoffen der erfolgreichen Kinderbuchreihe besiert, geht es um die Rettung der beliebten Kanincheninsel. Auf dem Naturparadies möchte der Bürgermeister ein Hotel errichten lassen, doch das passt Conni und ihren Freunden so gar nicht. Sie wollen alles tun, um die Zerstörung der Ferieninsel zu verhindern.

Neben Emma Schwieger werden auch wieder Oskar Keymer als Connis Freund Paul, Heino Frech als Bürgermeister, Iris Berben als Connis Oma Marianne, Ken Duke als Vater Jürgen und Lisa Bitter als Mutter Annette zu sehen sein.

2017 soll der zweite Teil in die Kinos kommen.

 

 

Event-Zweiteiler "Familie" (AT)

 

Im Mittelpunkt des Zweiteilers stehen zwei Familien - oder das, was man im Jahr 2016 dafür halten mag: unterschiedlichste Charaktere und Interessen prallen aufeinander, wenn Menschen zu Familien zusammenwachsen, in einer Zeit, in der alle nur noch etwas werden wollen und niemand mehr weiß, wie man jemand ist. Mit den Produzenten Oliver Berben und Jan Ehlert knüpft das ZDF unter der Regie von Dror Zahavi ("Und alle haben geschwiegen") an eine lange und erfolgreiche Tradition von großen Familiendramen an, in der Neuauflage mit den heutigen Mitteln des seriellen Erzählens. Die Dreharbeiten zu der zweiteiligen Eventproduktion "Familie!" haben im März in Berlin begonnen. Zur prominenten Besetzung gehören neben Iris Berben, Jürgen Vogel und Anna Maria Mühe auch Katharina Thalbach, Natalia Belitski, Marie Anne Fliegel, Bernhard Schir, Andreas Guenther, Werner Wölbern und Andreas Pietschmann.